www.justinacharzykowy.pl - DIE IDEALE VILLA FÜR SIE RESERVIERUNG +48 606 416 259
pl en
GEGEND

Charzykowy ist ein pittoreskes Dorf am Charzykowski See, das im nord-westlichen Teil von Pommern liegt. Die Entfernung zur nächstgelegenen Stadt (Chojnice) beträgt 5km. Das Dorf ist aufgrund seiner Segensportentwicklung sehr beliebt, denn genau hier entstand im Jahre 1919 aus Otto Weilands Initiative der erste Segelverein in Polen. Derzeit ist Charzykowy ein großes Freizeit- und Touristenzentrum, wo viele Konzerte stattfinden, u.a. das Folklore-Festival sowie das Festival des polnischen Segelliedes Shanties.

Der Charzykowski See lockt die Touristen nicht nur im Sommer an. Gut entwickelte Uferlinie, große Gewässerfläche und interessante Naturumgebung ermuntert zu einem Urlaub am See. Diesen können aktiv (Segeln, Kajak fahren) verbringen, als auch sich einfach nur erholen. Der Charzykowski See, auch Lukomie See genannt, hat eine Fläche von 1.363,8 ha. Die maximale Tiefe dieser See beträgt sogar 30 Meter, wobei die Punkte mit großen Tiefen, d.h. 25m – 30m, an verschiedenen Stellen zu finden sind, was den See umso interessanter macht. Die Seebreite: von maximal 2,4km bis minimal 0,5km, was wunderschöne Aussichten garantiert. Der Charzykowski See ist auf Platz 12 der größten Seen Polens und auf Platz 2 hinsichtlich der Größe in der Tucheler Heide. In Anbetracht der Tatsache, dass der Charzykowski See mit Wasser auf mehreren Quellen versorgt wird, rangiert seine Sauberkeit an manchen Orten in Klasse 3 (Südufer, Gegend der Ortschaft Charzykowy) und an anderen in Klasse 2 der Wassersauberkeit (Nordufer, Gegend des Dorfes Małe Swornegacie). Die Seeufer an der nord-westlichen Seite sind sehr hoch und betragen bis zu 25m – an dieser Stelle befindet sich der Aussichtspunkt, aus dem Sie sich an der wunderschönen Aussicht der Mündung Struga Siedmiu Jezior erfreuen können.

Jedes Jahr finden hier ein Segelwettbewerb (in der Ortschaft Charzykowy gibt es einen Segenhafen mit einem kleinen Aussichtsturm) und Festival des Siegelliedes statt. Ideal Bedingungen, um segeln zu lernen, machen, dass sich Segel- und Windsurfingschulen nie über den Mangel an Interessierten beklagen. Sogar im Winter findet der See keine Ruhe. Neutrale Bedingungen sind günstig für Eissegelverrücktheiten an der zugefrorenen Wasseroberfläche, Schlittschuh laufen oder Hockeyspiele. Im See leben zahlreiche Fischspezies, darunter „die Königin der Süßwasserfische“ – die Kleine Maräne. Eine Vielzahl an Arten von Wasservögeln wimmeln an den Ufern, daher können wir u. a. auf Kraniche, Graureiher, Höckerschwäne, Kormorane, Haubentaucher und Blässhühner treffen. Durch den nordwestlichen Teil des Sees verläuft einer der attraktivsten Kajakwege in Europa – der Weg am Fluss Brahe, auf dem bereits im Jahre 1938 die Internationale Kajaktour organisiert wurde. Für Fahrradfahrer und Spaziergänger: fantastische Fahrradwege (auf dem Sie ebenfalls Rollschuh fahren können) sowie angenehme, getrennte Gehwege bilden perfekte Bedingungen für Ferienfahrten und Jogging. Am See wird auch regelmäßig Grand Prix der Tucheler Heide in Nordic Walking organisiert. Auch wenn das Wetter nicht mitspielt, wird es hier Ihnen nie langweilig! Im Zentrum der Ortschaft Charzykowy können Sie die kurze, aber sehr interessant gestaltete „Botaniczna Ścieżka Dydaktycznea“ (auf Deutsch etwa „Botanischer Didaktikweg“) besuchen. Kenntnisse über Pflanzen und Tiere der Tucheler Heide werden in einfacher Form übermittelt und lädt Sie zugleich zum Spaß ein. Es ist eine sehr gute Idee für einen freien Nachmittag.

Der See Charzykowski lockt am meisten Segler sowie Liebhaber des Fuß- und Fahrradtourismus ein. Solches Bewirtschaften des Gebietes rund um den See macht, dass hier jeder Besucher etwas Attraktives für sich findet. Im Somme sind es zahlreiche Unterhaltungen wie Paddeltouren und Segelfeste, im Herbst füllen Pilzsammler ihre Körbe in den nahlegenden Wäldern, im Winter ergreifen Eisjachten und Schlittschuhläufer Besitz von der erfrorenen Wasseroberfläche und im Frühling dagegen ermuntern die Uferlinie zum Spazieren und Fahrradausflügen.

Używamy plików cookies, aby ułatwić Ci korzystanie z naszego serwisu oraz do celów statystycznych. Jeśli nie blokujesz tych plików, to zgadzasz się na ich użycie oraz zapisanie w pamięci urządzenia. Pamiętaj, że możesz samodzielnie zarządzać cookies, zmieniając ustawienia przeglądarki. Więcej informacji w naszej polityce prywatności.

Zamknij